Sichere Lieferkette

Die Schäfer Werkzeug- und Sondermaschinenbau GmbH ist durch das Luftfahrtbundesamt als „Bekannter Versender“ zugelassen. Die Kunden können demnach auch in Zukunft von einer reibungslosen Abwicklung der Luftfracht profitieren.

Das Luftfahrtbundesamt hat die Schäfer Werkzeug- und Sondermaschinenbau GmbH mit dem Zertifikat „Bekannter Versender“ gemäß der EU-Verordnungen VO (EG) Nr. 300/2008 ausgezeichnet. Somit ist das Unternehmen als bekannter Versender anerkannt und registriert. Das heißt, Schäfer muss Luftfracht keiner zusätzlichen Sicherheitskontrolle am Flughafen unterziehen und der Versand der Waren am Flughafen wird zügig abgewickelt. Eine fachgerechte Lagerung der Waren ist garantiert.

Für die Kunden bedeutet die Zertifizierung vor allem, dass sie sich auf eine reibungslose Abwicklung der Fracht an Flughäfen verlassen können. Dies ist besonders vor dem Hintergrund bedeutend, als dass Luftfahrt betreibende Unternehmen Vorschriften zur sogenannten „sicheren Lieferkette“ der Luftsicherheitsverordnung VO (EG) Nr. 300/2008 erfüllen müssen.

Menü