Abmantelmaschine

Abisolieren von ummantelten Leitungen

Individuelle Austattung

Die Maschine ist zum Abmanteln von mehradrigen Leitungen konzipiert. Zur Verarbeitung mit höchster Genauigkeit werden die kundenspezifischen Mantelleitungen in individuelle Aufnahmen eingelegt und über eine Klemmung fixiert.

Die Maschine startet automatisch nach Einschieben der Leitungsaufnahme und Erreichen der Verarbeitungsposition. Im folgenden Prozess wird der Mantel an der vorgegebenen Position automatisch eingeschnitten und abgezogen.

Breites Anwendungsspektrum

Eine hohe Flexibilität wird durch das einfache Umrüsten auf ein anderes zu verarbeitendes Produkt ermöglicht. Zum Abmanteln anderer Leitungen kann die Aufnahme mit wenigen Handgriffen gewechselt werden.

Abhängig davon wird das zugehörige Programm gestartet, welches die Parameter für den Abisolierprozess beinhaltet. Der Einsatz von unterschiedlichen Messertypen ermöglicht ein breites Anwendungsspektrum.

Intuitive Bedienoberfläche

Die Steuerung mit Touchscreen verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche zur einfachen und sicheren Bedienung in verschiedenen Sprachen. Die Auswahl unterschiedlicher Benutzerrollen und Betriebsarten sowie Funktionen zur Maschinenvernetzung ermöglichen flexible und moderne Prozessabläufe.

Konform zur Maschinenrichtlinie

Die Sicherheit des Bedieners während der Verarbeitung wird durch die geschlossene Bauform gewährleistet. Beim Öffnen der seitlichen Schutzklappe wird der elektrische Sicherheitskreis unterbrochen und die Maschine unmittelbar angehalten.

Die Crimpmaschine entspricht vollumfänglich den CE- und EMV-Maschinenrichtlinien (mechanische und elektrische Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit).

Produktbroschüre

Download der Broschüre als PDF-Dokument

Standardausstattung

  • Maschinenschutz
  • Redundante Sicherheitsschalter
  • Zertifizierte Sicherheitsbauteile

Optionale Erweiterungen

  • Spezifische Leitungsaufnahmen
  • Farberkennung
  • Vernetzungsmodul
  • Fernwartungsmodul

Technische Daten

Verarbeitbare Materialien

Leitungen mehradrige Mantelleitungen
Drahtquerschnitt 0,5 – 16 mm² [1]

Verarbeitungsprozess

Abmantellänge mindestens 1 mm [1]
maximal 50 mm [1]

Steuerung

Software STI 2015
Anzeige Touchscreen

Anschlussdaten und Schnittstellen

Stromversorgung 230 V, 50/60 Hz
Druckluft 6 bar
Netzwerk RJ-45

Abmessungen und Gewicht

Breite x Tiefe x Höhe 800 x 600 x 800 mm [2]
Gewicht 85 kg [2]

[1] abhängig vom Werkstoff und Kontaktgeometrie
[2] ungefähre Angabe in Basisausstattung

Menü