1. Startseite
  2. Unternehmen
  3. Erfolgreicher Messeauftritt auf der Productronica 2019

Erfolgreicher Messeauftritt auf der Productronica 2019

Zahlreiche Innovationen im Bereich Automatisierung und Digitalisierung prägten den Messeauftritt der Schäfer Gruppe auf der Productronica vom 12. bis 15. November 2019 in München. Die Schäfer Werkzeug- und Sondermaschinenbau GmbH aus Bad Schönborn präsentierte, gemeinsam mit der Schäfer GmbH aus Gerstungen-Unterellen und der Uwe Kolb Vertriebs GmbH aus Waldenbuch, ein umfangreiches Portfolio mit vielen Neuerungen und Weiterentwicklungen. Mitarbeiter der Schäfer-Gruppe aus USA, Mexiko, Tunesien, China und Polen repräsentierten ihre Niederlassungen und standen als Ansprechpartner für internationale Kunden zur Verfügung.

Im Mittelpunkt der Kundeninteresse standen mehrere Innovationen, welche erstmals vorgestellt wurden. Zum Beispiel Schäfer Assist, die audiovisuelle Unterstützung für Service und Schulung sowie Schäfer Connect, eine Software zum Vernetzen eines Maschinenparks. Die vollautomatische Roboteranlage AuveM mit integrierter Schneid-und Abisoliermaschine SAM1 sowie einer Crimpmaschine wurde live in Aktion vorgeführt. Das modulare Maschinenkonzept mit neuem Gehäuse stieß ebenso auf hohe Interesse wie auch der neu entwickelte Crimpkraftsensor SDS100. Im Bereich der Qualitätssicherung für Crimpverbindungen präsentierte Schäfer außerdem das neue Abzugkraftmessgerät SQS15 mit dem mobilen Schliffbildlabor SQS02-P. Auf den Crimpvollautomaten Megomat 1000 wurde die neue Verzinnstation FA500, der Rundrichter zum Positionierung von Adern einer Mantelleitung sowie die Verarbeitung von gedrehten Kontakten vorgestellt.

Menü